Was tun wenn man im Lotto gewonnen hat?

Posted onLeave a commentCategoriesUncategorized

Ich habe es schon einmal zugegeben und werde es wieder zugeben – gelegentlich spiele ich im Lotto. Natürlich nicht mit einer wirklichen Gewinnerwartung, sondern nur aus Spaß an der Sache und dem „Was wäre wenn“-Hänsel, der kommt, wenn einige meiner Zahlen auftauchen.

Aber obwohl wir alle davon träumen, die Lotterie zu gewinnen, sind nicht allzu viele von uns bereit, mit dem, was als nächstes kommt, umzugehen. Tatsächlich könnte Ihr Glückstag zu Ihrem Unglückstag werden, wenn Sie nicht aufpassen. Gelegentlich nehme ich auch Gewinnspiele kostenlos mit.

Mit diesem Gedanken im Hinterkopf, lassen Sie uns einen Blick auf einige der wichtigsten Dinge werfen, die Sie tun können, um zu vermeiden, dass Sie nach dem Gewinn zu einem Verlierer werden.

Vor der Inanspruchnahme des Preises
Eine gute Grundlage zu legen ist der Schlüssel, um das Beste aus Ihrem Glück herauszuholen. Bevor Sie sich beeilen, um Ihre Gewinne einzufordern, sollten Sie die folgenden Punkte zuerst adressieren:

1. Schützen Sie Ihr Ticket und nehmen Sie sich Zeit.
Schützen Sie zunächst Ihr Lotterielos. Erstellen Sie Papierkopien, speichern Sie digitale Kopien, investieren Sie in einen Safe oder nehmen Sie das Ticket mit zur Bank, um es in einem Tresorfach aufzubewahren.

Sobald Sie Ihren Schein gesichert haben, nehmen Sie sich Zeit, um sich mit den Lotteriebehörden in Verbindung zu setzen. Dies ist aus mehreren Gründen, aber vor allem, um dem Medienrummel eines großen Gewinners den Garaus zu machen und Ihnen Zeit zum Atmen und Planen für Ihr baldiges neues Leben zu geben. Die meisten Lotterien geben den Gewinnern bis zu 180 oder 365 Tage Zeit, um ihren Preis einzufordern, so dass eine Woche Urlaub zu nehmen, bevor Sie Ihren Anspruch geltend machen, viel für Ihren mentalen Zustand tun kann.

2. Kündigen Sie Ihren Job noch nicht
Das ist es, wovon Sie schon immer geträumt haben: Sie kündigen Ihren Job, um sich mit einem kalten tropischen Getränk auf die Inseln zurückzuziehen, richtig? Aber treffen Sie diese Entscheidung nicht zu schnell. Sie müssen sich mit der Finanzplanung befassen und wollen sicher sein, dass Sie die Zahlen oder das Datum auf Ihrem „gewinnenden“ Lotterielos nicht verwechselt haben.

Denken Sie nur daran, Ihr Glück auch bei der Arbeit geheim zu halten. Ein stilles Lächeln ist alles, was Sie brauchen. Andernfalls kann es passieren, dass das Wort herauskommt, bevor Sie bereit sind und Ihr Chef nach jemandem sucht, der Sie ersetzen kann.

3. Professionelle Vermietung
Sie sind vermutlich nicht ein Steueranwalt, ein Familienplanungsanwalt oder ein zugelassener Buchhalter. Wenn Sie einen Lotterie-Jackpot gewinnen, müssen Sie sich mit Profis umgeben. Mieten Sie sich einen guten Anwalt, der in Finanzfragen versiert ist, sowie einen soliden, gebührenpflichtigen Finanzberater.

Sie werden sie brauchen, um Ihnen zu helfen, die besten Entscheidungen für Ihre Zukunft zu treffen. Darüber hinaus, wenn Sie sich unwohl fühlen über jede Beratung, die Sie erhalten, erhalten Sie eine zweite Meinung. Du kannst es dir leisten.

4. Ändern Sie Ihre Adresse und gehen Sie nicht gelistet
Sobald das Wort herauskommt, dass Sie Millionen gewonnen haben, werden Sie von vielen Leuten mit ihren Händen hören. Wohltätigkeitsorganisationen, Anlässe, Freunde, lang verschollene Familienangehörige, Arbeitskollegen, Anlageberater, usw. – Sie werden von ihnen allen hören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.