Beste homöopathische Arzneimittel für Schleim im Stuhl

Posted onLeave a commentCategoriesUncategorized

Schleim ist eine schleimige, rutschige Substanz, die von den Schleimhäuten des Körpers einschließlich des Darms produziert wird. Die Funktion des Schleims besteht hauptsächlich in der Schmierung und dem Schutz vor Bakterien. Schleim besteht aus Mucin, Wasser und Leukozyten. Unter folgendem Link gibt es mehr Informationen.

Das Vorhandensein einer kleinen Menge Schleim im Stuhl ist normal. Aber wenn eine Person eine große Menge Schleim im Stuhl passiert, dann muss sie untersucht werden. Schleim im Stuhl kann transparent, weiß, gelb, gelb, blutig oder grün sein. Die homöopathische Behandlung von Schleim im Stuhl ist eine hochwirksame und sichere Methode, um das Problem anzugehen. Die Auswahl des homöopathischen Arzneimittels für Schleim im Stuhl erfolgt nach Feststellung des Charakters des Schleims und anderer Symptome wie Durchfall, rektale Blutungen und Bauchkrämpfe. Diese Medikamente wirken wunderbar bei der Behandlung von Schleim im Stuhl und den damit verbundenen Symptomen. Die besten Mittel, die in der homöopathischen Behandlung von Schleim im Stuhl verwendet werden, sind Aloe Socotrina, Merc Sol, Colchicum, Argentum Nitricum, Podophyllum und Nux Vomica.

Bakterielle Infektionen sind eine von mehreren möglichen Ursachen für Schleim im Stuhl

Ursachen und Symptome des Schleims beim Stuhlgang
Die Ursachen für Schleim im Stuhl sind Reizdarmsyndrom, Colitis ulcerosa, Morbus Crohn, Ruhr, bakterielle und parasitäre Infektionen. Die Symptome, die Schleim im Stuhl begleiten können, sind Bauchkrämpfe, Blutungen aus dem Enddarm, aufgeblähter Bauch, Durchfall oder Verstopfung. Diese Symptome treten je nach Ursache des Schleims im Stuhl auf.

Homöopathische Behandlung von Schleim im Stuhl
1. Aloe Socotrina – Homöopathische Medizin gegen Schleim im Stuhl mit Durchfall
Aloe Socotrina ist ein ausgezeichnetes homöopathisches Arzneimittel gegen Schleim im Stuhl. Es funktioniert gut in Fällen, in denen Durchfall von Schleim im Stuhl begleitet wird. Der Stuhl ist wässrig und enthält eine große Menge Schleim. Im Enddarm herrscht ein ständiges Gefühl des Aufschaukelns. Auch das Rumpeln und Gurgeln im Rektum ist zu spüren. Es besteht der Drang, den Stuhl sofort nach dem Essen oder Trinken zu passieren. Eine Dringlichkeit, den Stuhl zu passieren, ist ebenfalls ein Symptom. Gleichzeitig fühlt sich der Bauch aufgebläht und schwer an.

2. Merc Sol – Homöopathische Medizin für Schleim und Blut im Stuhl
Die homöopathische Medizin Merc Sol bietet große Hilfe in Fällen, in denen neben Schleim auch Blut im Stuhl fließt. Begleitet wird sie von starken Schmerzen im Bauchraum. Es besteht ein ständiger und immer wiederkehrender Drang, den Stuhl zu passieren. Der Stuhl ist spärlich und kann einen anstößigen oder säuerlichen Geruch haben. Kühle und Schwäche sind ebenfalls vorhanden. Weitere Begleiterscheinungen sind starke Schmerzen und ein brennendes Gefühl im After. Flatulente Blähungen des Bauches können ebenfalls auftreten.

3. Colchicum – Homöopathische Medizin für Transparentes Gelee wie Schleim im Stuhl
Colchicum ist ein großartiges homöopathisches Arzneimittel für klaren, geleeartigen Schleim im Stuhl. In solchen Fällen ist der Stuhl in seinem Charakter veränderbar. Es kann grün, gelb oder rot sein, und es ist spärlich oder wässrig. Ein quälender Schmerz im Enddarm bleibt lange nach dem Stuhlgang bestehen. Ein weiteres charakteristisches Merkmal sind starke Bauchschmerzen, die durch Bücken gelindert werden können. Intensive Übelkeit ist auch ein Symptom.

Quelle: https://www.healthline.com/health/mucus-in-stool

4. Argentum Nitricum und Gambogia – Homöopathische Arzneimittel für grünen Schleim im Stuhl
Argentum Nitricum und Gambogia sind beide eine gute homöopathische Behandlung für Schleim im Stuhl. Die Symptome für die Einnahme von Argentum Nitricum sind grüner Schleim im Stuhl, der Drang, den Stuhl nach dem Essen oder Trinken zu passieren, hochgradig beleidigender Stuhl, übermäßige Blähungen und ein aufgeblähter und kolikartiger Bauch von Blähungen. Die charakteristischen Merkmale der Anwendung von Gambogia sind dunkelgrüner Schleim im Stuhl, sprudelnder Durchfall, gewaltsamer Stuhlabwurf und ein Gurgeln oder Rumpeln im Bauch.

5. Podophyllum – Homöopathische Medizin für den gelben Schleim im Stuhl
Podophyllum ist eine gute Wahl der homöopathischen Medizin für Schleim im Stuhl. Der Hocker hat eine gelbliche oder grüne Farbe und ist sehr anstößig. Der Hocker wird mit Gewalt herausgedrückt und sprudelt in der Natur. Das Passieren des Stuhls ist in der Regel schmerzfrei. Ein Prolaps des Enddarms vor oder mit Stuhl ist ebenfalls ein Symptom, das auf die Anwendung dieses Naturheilmittels hinweist. Anus kann geschwollen und wund sein, und es kann ein brennendes Gefühl im Anus vorhanden sein.

6. Nux Vomica – Homöopathische Medizin für Schleim im Stuhl mit markiertem Tenesmus
Nux Vomica ist ein hochwertiges homöopathisches Arzneimittel gegen Schleim im Stuhl. Es funktioniert gut in Fällen, in denen ein ständiger und wiederkehrender Wunsch besteht, den Stuhl zu passieren. Der Drang, den Stuhl zu passieren, ist ununterbrochen und wirkungslos. Der Stuhl, der mit Schleim übergangen wird, ist spärlich und unbefriedigend. Es gibt einen Schmerz im Bauch, der für eine kurze Zeit nach dem Passieren des Stuhls gelindert wird. Übelkeit, Erbrechen und Säure sind die anderen Symptome, die auftreten können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.